Datenschutz

Zufriedene Kunden sind das oberste Ziel von enervatis. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Ein externer, unabhängiger Datenschutzbeauftragter wacht über die Gesetzeskonformität.

Ihre personenbezogenen Daten für die Vertragsabwicklung werden in einer sicheren Datenbank gespeichert. Zu dieser Datenbank hat nur ein sehr eingegrenzter Personenkreis Zugriff. Ihre persönlichen Daten werden bei uns gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt . Die Daten werden nur für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses genutzt soweit es für die genannten Zweck erforderlich ist.

Der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der Werbung oder der Markt- oder der Meinungsforschung können Sie jederzeit widersprechen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte zum Zwecke der Werbung oder der Markt- oder der Meinungsforschung weitergereicht.

Ihre Daten werden bei uns nur für die Dauer im Rahmen der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertragsmäßigen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Wir behalten uns das Recht vor - soweit notwendig - Ihre persönlichen Daten zur Wahrung überwiegender Interessen an der Aufklärung eines Rechts- bzw. Nutzungsmissbrauches zur Rechtsverfolgung über das Ende des Vertragsverhältnisses hinaus zu verarbeiten und zu nutzen.

Für die Verwaltung der Kundenbeziehung ist es erforderlich, dass vertragsrelevante Daten im Rechenzentrum der powercloud GmbH, Achern gespeichert und verarbeitet werden. Für die Erbringung von Service-Leistungen gegenüber Kunden werden die Daten, soweit dies erforderlich ist und Ihre Zustimmung erteilt wurde, der DED Deutsche Energie Dienste GmbH, bekannt gegeben.

Wir geben Ihnen allzeit, unverzüglich und kostenfrei Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Ihr Auskunftsbegehren oder Ihren Widerspruch zur Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder der Meinungsforschung senden Sie bitte an die Enervatis - eine Marke der BEV Bayeische Energieversorgunggesellschaft mbH, z.H. des Datenschutzbeauftragten, Nymphenburger Straße 154, 80634 München oder per E-Mail an: datenschutz@enervatis.de.

Um die Kommunikation mit Ihnen zu verbessern, gibt es auf unserer Internetseite verschiedene Online-Formulare. Bei diesen Formularen werden nur die Daten erhoben, die für die damit verbundenen Abläufe nötig sind. Sie haben die Möglichkeit weitere Daten zur Optimierung unserer Angebote auf freiwilliger Basis einzugeben. Selbstverständlich akzeptieren wir Ihre Entscheidung, uns nur die Daten mitzuteilen die Sie uns auch mitteilen wollen.

Durch die Aufrufe unserer Webseite werden allgemeine Nutzungsdaten übermittelt. Diese Daten werten wir aus, um Trends zu erkennen und Statistiken zur Optimierung unseres Angebots anzufertigen. Bei diesen Auswertungen werden keine personenbezogenen Daten miteinbezogen. Für diese Optimierung benutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics. Entsprechend den Nutzungsbedingungen von Google Analytics möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, wie Ihre Daten durch Google verarbeitet werden:

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Interseite. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Mit diesen Informationen werden Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber zusammengestellt und um weitere mit der Webseite-und der Internetnutzung verbundene Serviceleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google bearbeiten. Google wird unter keinen Umständen Ihre IP-Adresse mit anderen von Google erhobenen Daten in Verbindung bringen. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Erhebung und Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Um der Entwicklung des Internet und der Anpassung der Gesetze zum Datenschutz Rechnung zu tragen, ist es notwendig in unserem Datenschutzhinweisen Anpassungen vorzunehmen. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Auf unserer Website werden zu Marketing- und Optimierungszwecken Analysetools eingesetzt. Dabei werden Informationen in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Dies kann zum Beispiel der Name Ihres Internetserviceproviders sein oder die Seiten unseres Internetangebotes welche Sie besuchten. Dazu können wiederum Cookies eingesetzt werden, die Informationen ebenfalls nur anonym speichern. Ihre IP-Adresse wird prinzipiell unkenntlich abgespeichert, so dass eine Rückkopplung Ihrer IP-Adresse nicht mehr durchgeführt werden kann. Aus diesen Informationen werden – wenn notwendig unter einem anonymisierten Pseudonym - Nutzungsprofile und statistische Auswertungen über das Verhalten der Besucher auf der Webseite erstellt, abgespeichert und ggf. ausgewertet. Dies ist teilweise in Echtzeitkommunikation möglich. Die von uns erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, die Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, die einzelnen Nutzer bleiben anonym und es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.

Ihre BEV - Bayrische Energieversorgunggesellschaft mbH Stand: 1. Oktober 2016